logo

Am 24. Juli fand die feierliche Verabschiedung der Schulabgänger der Klassen 9R und 10M der Sebastian-Kneipp-Mittelschule statt. Auftakt war eine Andacht, die Diakon Matthias Bischof in der St.-Otto-Kirche gestaltete. Anschließend wurden die Gäste in der Schulaula von Schulleiterin Katharina John begrüßt. Neben den Hauptpersonen, den Absolventen, konnte sie auch den Stellvertretenden Schulverbandsvorsitzenden Stephan Unglaub, die Elternbeiratsvorsitzenden Claudia Gräbner und Michael Biedermann, die Stadträte Frauke Wick und Taner Ekici, zahlreiche anwesende Lehrerinnen und Lehrer sowie viele Eltern und Familienangehörige willkommen heißen.

Musikalisch führt Fabian Kral, selber Schulabgänger der Klasse 10M, am Klavier sehr gekonnt durch den Abend. Nach den Grußworten von Bürgermeister Unglaub und Frau Gräbner, sangen die beiden Klassenlehrer Siegfried Tröger und Stephan Kellner ihren Schülern ein sehr bewegendes und nachdenkliches Lied, das besonders die Zukunft mit guten Wünschen ausstattete. Nach der Abschiedsrede von Julia Kurt für ihre Klasse 9R und den „Abschiedsgedanken“ des Klassenlehrers Herrn Kellner wurden die Abschlusszeugnisse überreicht. Mit einem Geschenk besonders geehrt wurde dabei Nadine Wild, die den besten Abschluss erreicht hat. Außerdem konnten Urkunden und Ehrenamtsbescheinigungen z.B. für die Schulbusbegleitung, das Streitschlichter- oder das Patenamt, das einzelne Schülerinnen und Schüler für die 1. Klasse ausgeübt hatten, verliehen werden.

Im zweiten Teil der Feier trugen die Schülersprecherin Laura Wolfrum und Sabrina Renner die Abschiedsrede für die Klasse 10M vor. Auch hier sprach der Klassenlehrer Herr Tröger einige Worte zur zurückliegenden Zeit mit der Klasse und den Herausforderungen, die in der Zukunft auf die jungen Menschen zukommen werden. Bei der Zeugnisübergabe war besonders bewegend die Ehrung von Rebecca Seuß, die den einzigartigen Mittlere-Reife-Abschluss mit der Note 1,0 erreicht hat. Die Schulleiterin machte deutlich, was für eine herausragende Leistung das ist: Keine der anwesenden Lehrkräfte konnte sich an einen gleich guten Abschluss in der Mittelschule erinnern, weder im Landkreis noch in der Stadt Bayreuth, obwohl im M-Züge seit 11 Jahren die Mittlere Reife Prüfung abgelegt wird. Auf diese tolle Leistung wird die Schule noch sehr lange stolz sein. Bevor sich die Teilnehmer zum Ausklang zusammensetzten ließen die Schulabgänger bunte Luftballons in den Himmel steigen: Die Zukunft ist bunt und führt in die Weite.

 2015 07 26 13 37 18

  • 2015-07-24-18-27-53
  • 2015-07-24-19-02-05
  • 2015-07-24-19-04-13
  • 2015-07-24-19-07-19
  • 2015-07-24-19-08-02
  • 2015-07-24-19-09-34
  • 2015-07-24-19-10-28
  • 2015-07-24-19-11-07
  • 2015-07-24-19-14-06
  • 2015-07-24-19-24-26
  • 2015-07-24-19-30-28
  • 2015-07-24-19-32-56
  • 2015-07-24-19-33-17
  • 2015-07-24-19-51-50
  • 2015-07-24-20-00-52
  • 2015-07-24-20-36-36
   

Login