Die Klassen 1a, 2a, 2b, 4a und 4b beim Eislaufen

Am 1. Februar diesen Jahres fand außerschulisches Lernen für die meisten Grundschüler der Sebastian-Kneipp-Schule im Bayreuther Eisstadion statt. Zwei Busse wurden komplett beladen und die geliehenen Schlittschuhe der Eislaufbetriebe reichten gerade so aus. Auf der Eisfläche hatten die Kinder jedoch ausreichend Platz zum Üben und sich die Eislauftechnik anzueignen. Die Kinder fuhren alleine, mit einem Partner oder Rutschtieren und in Gruppen auf dem Eis umher. Kleinere Pausen konnten die Kinder außerhalb der Eisfläche mit warmem Tee und Keksen einlegen. Die Klassenlehrer wurden bei dieser Aktion von zahlreichen Eltern unterstützt, denen auf diesem Weg herzlich gedankt sei.

eislauf1.DxO

eislauf2.DxO

   

Login