Vor allem Die Schülerinnen und Schüler der Ganztagsklasse haben sich der anstrengenden Aufgabe angenommen, den Schulgarten wieder herzurichten.

Das geschieht nicht ganz uneigennützig. Vielleicht, so die Überlegung der Teilnehmer,  gelingt es ja, einige leckere Obstsorten, Salate oder Gemüsearten anzubauen und  für die nachmittägliche Zeit zur Verfügung zu haben. Also haben sie gemeinsam Schwerstarbeit geleistet, um noch vor Pfingsten ihre Beete bestellen zu können. 

Der Schulgarten lag über zehn Jahre brach und war bereits sehr verwildert. Deshalb war körperlicher Einsatz beim Umgraben gefordert. Jetzt sind zwei Beete bestellt, die Kräuterspirale ist zum Bepflanzen vorbereitet und mit Hilfe der Umwelt-AG wurde der Schulteichmit einem lebenden Zaum, nämlich mit Weidenabschnitten, eingezäunt.

Als nächste Schritte sind ein neuer Steg für den Teich geplant und - falls finanziell machbar - ein Klassenzimmer im Grünen, das natürlich auch besonders von der Ganztagsklasse genutzt werden könnte.

  • CIMG0711
  • CIMG0713
  • CIMG0715
  • CIMG0717
  • CIMG0719
  • CIMG0720
  • CIMG0721
  • CIMG0722
  • DSCN3794
  • DSCN3796
  • DSCN3797
  • DSCN3798
   

Login